www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

11. Juli 2022

Erst die Covid19-Pandemie, jetzt akute Waldbrandgefahr. Die Junior World Orienteering Championships stehen seit 2020 unter keinem guten Stern. Nachdem in den beiden vergangenen Jahren das Corona-Virus zu Absagen und Verschiebungen der Junioren-WM geführt hat, beeinflusst jetzt die Hitzewelle in Südwesteuropa das Programm der JWOC 2022 in Portugal.

Von 10. bis 16. Juli 2022 hätten rund um Aguiar da Beira Sprint, Mittel- und Langdistanz sowie die Staffel-Entscheidungen stattfinden sollen. Da aber im Moment das Betreten der Wälder in Portugal aus Sicherheitsgründen verboten ist, wird am einem Ersatzprogramm gearbeitet.

10. Juli 2022

 

Warum nicht auch einmal genau das machen, was Manuel Feller, Marco Schwarz, Henrik Kristoffersen & Co. jedes Jahr machen?  Nämlich eine Reise nach Madonna di Campiglio. Nicht im Winter, sondern im Sommer. Nicht um Slalom-Tore zu durchfahren, sondern um OL-Posten zu finden.

Gesagt, geplant, gefahren. Warum: Naturfreunde Wien – Vereinsreise 2022. Wann: von 3. bis 7. Juli 2022. Wer: Fast 50 kleine und große Läuferinnen und Läufer unseres Vereines. Wohin:  5 Days of Italy. 

04. Juli 2022

 

Samstag. Sonntag. Montag. Langdistanz. Sprint. Staffel. Das Programm der European Youth Orienteering Championships [EYOC] 2022 in Salgótarján in Ungarn wieder intensiv, aufregend und lehrreich. Auch für Livia & Anton, die von 2. bis 4. Juli 2022 für das Team Österreich am Start waren.  Betreut wurden sie unter anderem von Flo.

Livia durfte die beiden Einzelbewerbe laufen und erreichte die Plätze 81 und 68, Anton überzeugte lief im Sprint als 15. ins Spitzenfeld, die Langdistanz beendete er auf dem 45. Rang. Unsere beiden jungen Naturfreunde haben bei der EYOC viel erlebt und viel gelernt.    

01. Juli 2022

Donnerstag, 30. Juni 2022. Dieses Datum sollte man sich merken in der internationalen Orientierungslauf-Szene. An diesem Tag ist die historische erste Sprint-Weltmeisterschaft der Geschichte in Dänemark abgeschlossen worden. Mit historischen Ergebnissen in den Einzel-Sprints für Damen und Herren.

Und mit einem historischen „Rekord“ für Österreichs. Erstmals konnten sich 2 Herren und alle 3 Damen für das große Finale der Top 45 qualifizieren, darunter auch Jannis, der auf Platz 22 sprintete und Ylvi, die Platz 31 erreichte.

29. Juni 2022

 

Die Premiere bei der Premiere wurde zum Premiumprodukt. Der allererste weltmeisterliche K.o.-Sprint der Geschichte am 28. Juni 2022 bei der allerersten Sprint-Weltmeisterschaft der Geschichte in Dänemark war spektakulär, packend und voller Überraschungen.

Für unsere beiden WM-Teilnehmer brachte der Tag unterschiedliche Emotionen. Während Ylvi leider in der Qualifikation scheiterte und enttäuscht war, schaffte es Jannis sogar den Sprung in die Top. Und viel hat nicht gefehlt, und es hätte noch mehr herausgeschaut als der tolle 19. Platz.

28. Juni 2022

 

Man gönnt sich ja sonst nichts. Ein Viertel ab und zu. Diesmal wieder ein Waldviertel. 2 Wettkampftage lang. Am 25. und 26. Juni 2022 bei den Wiener Staffel-Meisterschaften und der Wiener Allgemeinen Meisterschaft in Gutenbrunn.

Für die einen ging es dabei vor allem um Titel & Medaillen (7 insgesamt), für die anderen um Natur-Genuss und zwei Lauf-Erlebnis-Tage in einem der schönsten OL-Gebiete Österreichs. Die einen wie die anderen kam dabei voll auf ihre Kosten.

27. Juni 2022

Sonntag, 26. Juni 2022. Lange wurde er herbeigesehnt. Jetzt war er endlich da, der Eröffnungstag der World Orienteering Championships 2022 [WOC] in Dänemark. Für Österreich hat diese historische erste Sprint-Weltmeisterschaft der Geschichte mit Platz 11 in der Mixed-Sprint-Staffel begonnen.

Mit Ylvi & Jannis war unser Verein bei dieser Premiere gleich doppelt vertreten. Auch wenn der erhoffte TopTen-Platz knapp verfehlt wurde, waren die beiden mit dem Ergebnis und der eigenen Leistung nicht unzufrieden.   

23. Juni 2022

 

70 österreichische Sportlerinnen und Sportler vertreten Österreich bei den World Games 2022 in Birmingham in den Vereinigten Staaten. Das rot-weiß-rote Aufgebot ist heute in Wien von Bundespräident Alexander Van der Bellen offiziell verabschiedet worden.

Bei diesen „Olympischen Spielen der nicht-olympischen Sportarten“ von 07. bis 17. Juli ist auch Orientierungslauf im Programm. Daher waren heute auch Ylvi und Jannis zu Gast in der Hofburg.

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82