www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

Wr_MS_21Ein heißes und wunderschönes OL-Wochenende mit zwei Wiener Meisterschaften endetet mit vielen Erfolgen für unseren Verein.
Am Samstag, den 10.9. fanden die Wr. Staffelmeisterschaften am flachen, aber teilweise "trickreichen" Übungsplatz in Wr. Neustadt statt. Wir stellten einen Großteil der Wiener Staffeln und unsere LäuferInnen konnten in 4 von 7 gewertenten Kategorien den Meistertitel erringen - darunter auch in der allgemeinen Damen-Kategorie durch Anja Arbter und Claudia Bonek.
Am Sonntag, den 11.9. starteten mehr als 60 LäuferInnen bei den Wr. Allgemeinen Meisterschaften, die in den steilen Wäldern bei Klosterneuburg- Kierling ausgetragen wurden. Anja holte sich einen zweiten Meistertitel an diesem Wochenende und Conny Radon eine zweite Bronze-Medaille.

Hallentraining_01Ein Grundstein für die aktuellen erfreulichen Teilnehmerzahlen und die schönen Erfolge in den Kinder- und Jugendkategorien ist sicher das wöchentliche Hallentraining.
Anneliese und Ernst werden ab 14.9. wieder ein abwechlsungsreiches Training mit OL-Übungen, Kräftigungs - und Dehnungübungen, Hindernisläufen aber auch Ballspielen organisieren.
Nach den Kindern und Jugendlichen steht uns die Halle für alle motivierten Erwachsenen zur Verfügung.

Ort: Volksschule Windhabergasse 2, 1190 Wien

Ein paar Fotos aus der vorigen Trainingssaison sind online:
 
IMG_1913Bei heißem Spätsommerwetter organisierten Ernst und Anneliese ein anspruchsvolles und perfekt vorbereitetes OL-Training am Dreimarkstein. Das Motto "erster Posten" sollte alle Teilnehmer auf die Herbstsaison und dabei auch auf die Staffelbewerbe einstimmen. Mehr als 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene übten bei fünf Starts auf Karten in unterschiedlichen Maßstäben ihre Startroutine - ein Start wurde als Massenstart ausgetragen. Einige interessante Gedanken zum Finden des ersten Posten könnt ihr im Bericht lesen.
Nach dem Training erfrischten und stärkten wir uns bei einem gemütlichen Vereinstreffen bei Erda und Hans.

magazin2011-02Anja und Anika am Titelbild der Orientierung nach ihren super Erfolgen bei EYOC und JWOC.
Anja Arbter erläuft bei der Jugend-Europameisterschaft (EYOC), die vom 23. - 26. Juni in Tschechien stattgefunden hat, auf der Langdistanz und als Schlussläuferin beim Staffelbewerb jeweils eine Bronzemedaille.
Bei der Junioren-Weltmeisterschaft erreicht die erst 18-jährige Anja bei den 20-Jährigen weitere Top-Platzierungen mit dem 12. Platz auf der Mitteldistanz und dem 8. Platz gemeinsam mit Anna und Julia im Staffelbewerb.

Neben Anja hat sich auch ihr Bruder Simon Arbter erfolgreich für die Junioren-WM für das österr. Team qualifiziert.
Bei der EYOC war neben Anja Arbter auch Anika Gassner für das österr. Team qualifiziert. Nach ihrem schönen Erfolg (1. Platz bei den selected teams) bei der Schul-WM in Italien, hat Anika erstmals an internationalen Meisterschafts-Bewerben teilnehmen dürfen.





6daysaustria1Vom 9.Juli 2011 bis 16 Juli 2011 fand in Wr. Neustadt und Umgebung die vom HSV Wr.Neustadt sehr gut organisierte OL - Veranstaltung 6 Days of Austria statt, an der 840 Wettkämpfer teilnahmen. 29 Nationen waren am Start, 35 Personen aus unserem Verein.
Es wurden 6 Rennen gelaufen.




Chicken_Cahllenge_2011_00Über die Pfingstfeiertage wurden heuer der 3. und 4. Austriacup im Rahmen der mittlerweile schon traditionellen "Chicken Challenge" von ASKÖ Henndorf organisiert. Nach den zwei ersten Etappen in Schneegattern, wurde der 3-Tage OL mit einem Jagdstart-Sprint-OL bei den Salzachseen in Salzburg abgeschlossen - der obligatorische Salzburger Regen ist auch bei der Abschlussetappe nicht ausgeblieben.
Wie auch beim 3. AC (gleichzeitig Öm Mittel -siehe eigener Bericht) war unser Verein auch beim 4. Austriacup mit fünf 1.Plätzen, einem 2.Platz und drei 3.Plätzen sehr erfolgreich.
In der Gesamtwertung wurden wir als teilnehmerstärkster, erfolgreichster Verein geehrt.
Ergebnisse und einige Fotos sind online.

M_Mittel_2011_07Die Erfolge "gehen weiter". Bei der Österreichischen Meisterschaft über die Mitteldistanz, die am 11.Juni in Schneegattern in Oberösterreich im Rahmen der ersten Etappe der "chicken challenge 2011" ausgetragen wurde, waren unsere Läuferinnen und Läufer wieder äußerst erfolgreich beim Medaillensammeln.
Erfreulich war auch wieder die sehr hohe Beteiligung von über 60 TeilnehmerInnen aus unserem Verein.
Mit 13 Medaillen bei der ÖM und weiteren 3 Podestplätzen in den Austria-Cup-Bewerben und den offenen Kategorien waren wir der erfolgreichste Verein.
Ergebnisse und einige Fotos sind online.

M_Mannschaft_2011_03Von Dominik, Florian und Jannis

Nach dem kurzen Sprint-Lauf am Samstag in Ried stand am Sonntag der Mannschaftsbewerb am Programm.

D/H 14 hatten eine vorgegebene Bahn, deswegen gab es auch keinen Massenstart. Die anderen Kategorien hatten ein Postennetz und einen Massenstart.

Die Aufteilung am Start war das wichtigste. Je öfter man sich abwechselte, desto mehr konnte man dazwischen Pausen machen und dann ein paar Posten durch sprinten. Der Wald war sehr offen und dadurch leicht überschaubar.

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82