www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

28. November 2022

 

Es sind 10 Flugstunden bis ins Paradies. Es ist klein, aber sehr fein. Der Inselstaat Mauritius im indischen Ozean bietet Strände, Lagunen und Riffe ebenso wie Regenwälder, Wasserfälle und Wildtiere. Und im Spätherbst 2022 auch erstmals eine internationale Orientierungslauf-Veranstaltung.

Der Mauritius 3 Tage-OL fand vom 17. bis 20. November 2022 statt und lockte auch Sabine & Josef sowie Lolli an. Auch unsere drei sportlich Reisenden haben dafür gesorgt, dass Mauritius auf der OL-Weltkarte kein weißer Fleck mehr ist.

27. November 2022

 

Wenn Österreichs Orientierungslauf-Community sich und die Besten des zu Ende gehenden Jahres feiert, dann steht dabei auch erfreulicherweise unsere Verein im Mittelpunkt. Das war auch bei der ÖFOL-Gala 2022 so.

Am 19. November 2022 wurde im Schloss Schielleiten gefeiert, geehrt, geplaudert und genossen. Bei diesem Gala-Abend wurden unter anderem auch 10 Naturfreunde Wien-Läuferinnen und Läufer und 1 Naturfreunde Wien-Veranstalter Team auf die Bühne gebeten.

24. November 2022

  

Auch wenn im Moment das Wetter nicht sehr einladend ist: Wir beginnen mit der Vorbereitung auf die OL-Saison 2023, Ab diesem Wochenende bieten wir wieder das regelmäßige ASKÖ-Winter-Training für Anfänger, Fortgeschrittene & Profis an. In der ersten Phase stehen an den vier Wochenende bis Weihnachten vier Wald-Trainings auf dem Programm.

Die ersten Einheiten finden rund um den Dreimarkstein, in Langenzersdorf, in Perchtoldsdorf und am Michaelerberg statt. Das erste gemeinsame Training findet am Sonntag statt, dann folgen Einheiten am Samstag.

18. November 2022

Nach 13 nationalen Fuß-Orientierungslauf Bewerben steht fest. Das Naturfreunde Wien-Orienteering-Team verteidigt seine Titel in der österreichischen Vereinswertung 2022 erfolgreich. in vier Kategorien ging es auch heuer wieder um Punkte und in allen vier Kategorien landete unser Verein auf Platz 1. Vier Kategorien, vier Siege: "vier gewinnt".

Dank der regen Teilnahme bei allen Austria Cups und den österreichischen (Staats)Meisterschaften bleiben wir nach dem Erfolg im Vorjahr auch heuer in den Kategorien Gesamtwertung, Nachwuchs, Allgemeine Klasse sowie Seniorinnen & Senioren die Nummer 1 in Österreich. Noch.

17. November 2022

Auch beim letzten internationalen Höhepunkt der langen Orientierungslauf-Saison 2022 war unser Verein vertreten. Beim 2.  Teil der Junioren-Weltmeisterschaft [JWOC] von 4. bis 6. November 2022 in Portugal war Maya für Österreich am Start. Nach langer Wettkampf- und Trainingspause gab es für die 20jährige erwartungsgemäß keine Spitzenplätze.

Die Medaillenentscheidungen über Mitteldistanz und Langdistanz sowie in der Staffel entwickelten sich zu schwedischen Festspielen.  Fünf von sechs Titel gingen an das blau-gelbe Team. Jungstar Hanna Lundberg wurde mit drei Goldmedaillen ihrer Favoritinnenrolle mehr als gerecht.

03. November 2022

 

Scheinbar ist es im Verlauf des Jahres nie zu spät für einen Saisonhöhepunkt im internationalen Orientierungslauf-Kalender. Nachdem im Juli 2022 die Waldbewerbe der Junioren-WM 2022 [JWOC] in Portugal aufgrund akuter Waldbrandgefahr durch eine extreme Hitzewelle abgesagt werden mussten, werden die Medaillenentscheidungen über Mitteldistanz, Staffel und Langdistanz nun von 04.-06. November 2022 nachgeholt. 

Sieben Läuferinnen und Läufer vertreten Österreich bei diesem 2. Akt der JWOC 2022, darunter ist auch Maya.  Mit drei fordernden Rennen in drei Tagen wartet ein hartes Programm und ebensolche Konkurrenz aus über 30 Nationen auf Maya & Co.

25. Oktober 2022

Am 22. und 23. Oktober 2022 wurde auf dem Truppenübungsplatz Großmittel der Austria Cup im Mountainbike-Orienteering abgeschlossen. Bei den letzten beiden Rennen der Saison wurden auch noch Staatsmeisterschaftstitel und Medaillen vergeben. Am Samstag über die Mitteldistanz, am Sonntag im Sprint.

Die 9 Bikerinnen und Biker unseres Vereines durften 7 Medaillen im Gepäck verstauen, eine davon aus Gold: Matilda [D-14] wurde österreichische Meisterin im Sprint. Das Besondere an beiden Rennen: querfahren war erlaubt. Das Besondere war ziemlich besonders.  

21. Oktober 2022

 

Mit dem Abschluss des Austria Cups 2022 endet auch unser immer am Mittwoch stattfindendes Kinder-Freilufttraining. Diese Einheiten fanden immer im Wald statt und wurden von Ernst vorbereitet und durchgeführt. Anneliese hat ihn dabei unterstützt.

Rund um die Austria Cup-Bewerbe gab es Trainingsblöcke mit entsprechenden Karten und Schwerpunkten. Oft wurden Hügelsprints mit theoretischen Aufgaben kombiniert. Dazu standen auch verschiedene Spiele auf dem Programm. Corinna, Mika, Sona, Lauri, Annina, Maria, Fabian, Cleo, Matilda S., James, Iris und Anna wollen sich bei Ernst und Anneliese für ihren Einsatz bedanken.

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82