www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

Beitragsseiten

rodelbahn-2-gr

Um 15 Uhr trafen sich 13 Kinder und Jugendliche von unserem Verein bei der Sommerrodelbahn auf der Hohenwandwiese. Bevor es mit dem Rodeln los ging spielten wir noch einige lustige Spiele. Danach durfte jedes Kind viermal sommerrodeln. Zum Abschluss wurde jedem noch ein Eis spendiert.


Beim ersten Kinder- und Jugendtreffen unseres Vereins stand Sommerrodeln am Programm. Die Eltern brachten uns alle zum Treffpunkt, der Parkplatz bei der Hohenwandwiese. Wir begannen mit lustigen Spielen, wie "Schwanzrauben" oder "Eierlauf". Dann bekamen wir jeder eine 100 Punktekarte zum Sommerrodeln. Kinder unter 7 Jahren fuhren noch mit ihren Eltern. Wir hatten alle sehr viel Spaß! Die vierte und letzte Runde fuhren wir alle sehr schnell. Ich, Anika, durfte sogar fünfmal fahren da meine Karte noch Punkte übrig hatte. Danach durfte sich jeder noch ein großes Eis von der Eiskarte aussuchen. Mit eins, zwei, drei Abgepasst beendeten wir den Nachmittag.

 

 



Ich lade alle Kinder und Jugendlichen recht herzlich ein um gemeinsam einen schönen Nachmittag in Mauerbach zu verbringen. Wir wollen uns aber nicht nur auf der Sommerrodelbahn austoben sondern auch abseits der Strecke mit spielen und einem Eis auf die nächsten Wettkämpfe vorbereiten.

Sommerrodeln – Hohewandwiese

Ich möchte heuer erstmals einen Erlebnisnachmittag mit all unseren Kindern und Jugendlichen veranstalten.

Treffpunkt Freitag 07.05.2010 um 15h: Parkplatz Hohewandwiese (gegenüber vom Lift.)

Naturfreunde Ausweis nicht vergessen – Jedes Kind braucht seinen eigenen!
Die Kosten werden vom Verein übernommen.

Bitte um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0660/1509960.
Wer braucht eine Mitfahrgelegenheit? Welche Eltern würden sich für den Transport zu Verfügung stellen?

 Ich freue mich auf einen spannenden Nachmittag mit Euch
Thomas

 

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82