www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

21. Oktober 2022

 

Mit dem Abschluss des Austria Cups 2022 endet auch unser immer am Mittwoch stattfindendes Kinder-Freilufttraining. Diese Einheiten fanden immer im Wald statt und wurden von Ernst vorbereitet und durchgeführt. Anneliese hat ihn dabei unterstützt.

Rund um die Austria Cup-Bewerbe gab es Trainingsblöcke mit entsprechenden Karten und Schwerpunkten. Oft wurden Hügelsprints mit theoretischen Aufgaben kombiniert. Dazu standen auch verschiedene Spiele auf dem Programm. Corinna, Mika, Sona, Lauri, Annina, Maria, Fabian, Cleo, Matilda S., James, Iris und Anna wollen sich bei Ernst und Anneliese für ihren Einsatz bedanken.

Mika & Sona schreiben: „Uns gefällt das Ernst- Training sehr, weil es uns nicht nur optimal für die Wettkämpfe vorbereitet aber auch sehr lustig ist. Die Fragen, die Ernst sich immer zu den Karten überlegt helfen uns dann immer bei unserer Routenwahl im Wettkampf. Wenn wir Fragen haben nimmt sich Ernst immer solange Zeit sie uns zu erklären bis wir sie verstanden haben was wir sehr nett und toll finden. Insgesamt finden wir das Training super und mögen es wirklich sehr gerne, und freuen uns immer wenn es eines gibt.“

Lauri fasst das Wichtigste kurz zusammen: „Ich freue mich immer sehr auf dein Training und es macht immer sehr viel Spaß.“

Corinna beschreibt ausführlich, wie gut ihr das Training gefällt: „Jeden Mittwoch vor einem Wettkampf bietet unser Verein ein Training an, welches von Ernst Bonek geleitet wird. Das „Mittwoch Training“ ist für uns Jugendliche sehr hilfreich. Wir lernen von Ernst viel Neues, was wir gezielt beim Wettkampf einsetzen können. Beispielsweise sollen wir uns nach jedem Posten überlegen, wie wir zum nächsten Posten laufen, was unser Ablaufpunkt bzw. unsere Auffanglinie ist, welche Objekte wir im Postenraum sehen wollen, ob der Posten im weißen, gelbem oder grünen Bereich der Karte liegt, oder ob der nächste Posten höher als der vorherige liegt und vieles mehr. Meistens sind Hügelsprints das Thema des Trainings, wobei wir während und zwischen den einzelnen Sprints auf alten OL-Karten, jener Gebiete, in welchen der kommende Wettkampf stattfindet, gedanklich Posten anlaufen und dabei über die genannten Fragen nachdenken. In kurzen Pausen besprechen wir unsere Routenplanung mit Ernst. Ernst hält das Training schon viele Jahre ab und es ist immer wieder lustig mit Gleichaltrigen zu trainieren und viel Neues mitnehmen zu können.“

Foto: Hügelsprinterei

Annina: „Unser Trainer (Ernst) hat Geduld und er macht immer für jede Altersgruppe ein tolles Training, Ich mag das Training weil es immer eine Vorbereitung für die kommenden Läufe ist. Außerdem bin ich sehr dankbar dass wir so ein gutes Training zur Verfügung gestellt bekommen.“

Maria bedankt sich abschließend im Namen aller: „Lieber Ernst! Danke für deine Zeit und dein Engagement in dieser Saison. Hoffentlich dürfen wir uns nächstes Jahr auf genauso viele spannende Trainings freuen!“

Vielen Dank an Wolfgang, Nati, Günther und Marina für ihre Hilfe und Unterstützung bei unseren Kinder-Trainingseinheiten.

Vielen Dank auch an Claudia, die das Kinder-Training am Montag koordiniert, das wechselweise von unseren jungen Eliteläuferinnen und Läufern geleitet wird. Im Sommer an wechselnden Orten, im Herbst und Winter in der Halle in der American International School im 19. Bezirk. Das Montag-Training beginnt nach den Herbstferien am 7. November 2022, jeweils ab 17 Uhr 15.

Fotos

 

 

 

 

 

 

  

 

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82