www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

12. Oktober 2022

Am 8. Oktober 2022 hat in der österreichischen Orientierungslauf-Szene wieder die finstere Zeit des Jahres begonnen. Bei der Wiener Nacht-Meisterschaft in Buchschachen bei Markt Allhau waren 30 Läuferinnen und Läufer unseres Naturfreunde Wien-Orienteering Teams in der Dunkelheit hellwach. Gemeinsam mit Wettkämpferinnen und Wettkämpfern aus drei weiteren Bundesländern.

Aus Sicht unseres Vereines strahlten bei dieser Generalprobe für die österreichischen Nacht-Meisterschaften nicht nur Stirnlampen, sondern auch Gesichter. Etwa die von Mika & Sona [D-14], Livia [D15-18], Thomas [H35-], Babsi [D45-], Wolfgang W. [H45-], Vera [D55-] und Sandra [Neulinge], die jeweils Platz 1 erreichten.  

Bei der Anreise zur Wiener Nacht-Meisterschaft 2022 durchfährt man zuerst Niederösterreich um nach der Überquerung des Wechselgebietes in der kleinen Ortschaft Buchschachen im burgenländische-steirischen Grenzgebiet die Stirnlampe einzuschalten. Aber das alles war durchaus stimmig, denn diesem Wettkampf wurden gemeinsame Nacht-Meisterschaften der Bundesländer Wien, Niederösterreich, Steiermark & Burgenland durchgeführt. Nachtverkehrsverbund Ost-Region quasi. Für einige dauerte die Anreise länger als der Wettkampf.

Gelaufen wurde auf der Karte „Schlossriegel“. Manche kannten das interessante Gelände bereits von den Austrian MTBO-Days im Juli 2021. Damals fuhr man bei Tageslicht mit dem Mountainbike. Diesmal lief man durch die Nacht. Im Westen wurde der mittelsteile Wald von Gräben, Rinnen, Mulden und Senken geprägt. In den „höheren Lagen“ im Ostteil war es flacher. Viele Wege und Pfade verlangten viel Konzentration, um 90-Grad- oder Parallelfehler zu vermeiden.     

So ging es durch die trockene Nacht, in der neben den Stirnlampen auch der Mond seine Strahlkraft zeigte und Mika & Sona [D-14], Livia [D15-18], Thomas [H35-], Babsi [D45-], Wolfgang W. [H45-], Vera [D55-] sowie  Sandra [Neulinge] den Weg zu Platz 1 leuchtete.  

Auf Platz 2 liefen Annina & Anna [D-14], Lauri & Fabian [H-14], Anja [D19-], Manuela [D55-], Nikolaus [H35-] und Roland [H55-], während der nächtliche Ausflug für Maya [D19-] und Michael [H35-] auf Platz 3 endete.

 

Ergebnisse

Zwischenzeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82