www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

12. März 2022

Dieser Wiederbelebungsversuch war erfolgreich. Beim von unserem Verein initiierten Neustart der Wiener Sprint Serie 2022 am 10. März hat praktisch alles gepasst: das Wetter, die Karte, das Feedback.

Mehr als 100 Läuferinnen und Läufer sind an diesem Donnerstag zu Lauf #1 nach Langenzersdorf ins Erholungsgebiet Seeschlacht gekommen.  

Es ist ein „Vorstadtparadies“ für Sportbegeisterte und Erholungssuchende, das 22 Hektar große Erholungsgebiet „Seeschlacht“, in deren Zentrum der gleichnamige Badeteich in der Frühlingssonne glitzert. An diesem Donnerstag ist vom Schwimmen allerdings noch abzuraten, auch die Beachvolleyballplätze und der Fun Court sind noch nicht überbucht. Bei Sonnenschein und 8 Grad vergnügen sich nur ein paar Kinder auf den Spielplätzen und der Pump-Track-Bahn, Spaziergänger drehen ihre Runden.

Der Name „Seeschlacht“ ist auf die „eingeschlachteten“ (eingeschlichteten, eingeschlagenen) Befestigungen des ehemaligen Donauufers an der Außenseite einer Flussbiegung (Flussbau mit Pflöcken und Weiden) zurückzuführen. Das aus der Zeit der Donauregulierung stammende Gewässer diente vor der heutigen Verwendung als Schotterteich. In diesem Zusammenhang erinnere ich an das Werk eines unbekannten und nie berühmt gewordenen Heimatdichters aus meinem Geburtsort, welches gerne von Generation zu Generation weitergegeben wird: „In Langenzersdorf gibt’s an Schotterteich, und rundherum ist Österreich“.  

Foto: Ein sonniger Nachmittag am See

Genau diesen Teil von Österreich und die Ruhe vor der Bade-Saison könnte man ja auch für einen Orientierungslauf nutzen. Gesagt, gezeichnet, getan. Nico hat seine vor Jahren begonnene Karte final- & aktualisiert und drei Bahnen geplant, ich habe mit der Gemeinde Kontakt aufgenommen, und schon ging es dahin. Ralf und Erich managten im WKZ die zahlreichen Vor-Ort-Anmeldungen sowie das Auslesen und die LIVE-Ergebnisse.  

Gleich nach dem Start wartete ein kleines, grünes Waldstück mit einigen, feinen Geländeformen, ein paar Wegen und Lichtungen. Nach diesem ersten Aufmerksamkeitstest folgte offenes Park- und Wiesengelände mit vielen Posten auf engem Raum. Nach einer längeren “Seepromenaden“-Routenwahl folgten am Südostufer der „Seeschlacht“ noch einmal viele Richtungswechsel und ebenso viele Posten. Wer sich jetzt voll konzentriert war, war im Vorteil. Nach der zweiten längeren Laufstrecke - zurück Richtung WKZ - und den letzten kurzen Posten war der Spaß auch schon wieder vorbei.

Foto: ein schnelles Männlein steht im Walde

Fast 110 Läuferinnen und Läufer sorgten für einen gelungen Start in die Wiener Sprint-Serie 2022. Den 2. Lauf veranstaltet Orienteering Klosterneuburg am 7. April 2022 in Simmering.

WSS#1 - Sprint Langenzersdorf - Ergebnisse

WSS#1 - Sprint Langenzersdorf - Zwischenzeiten

Fotos

 

 

 

 

 

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82