www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

10. Dezember 2018

 

Im Wohnzimmer sitzen statt im Wald schwitzen, Plauderrunden statt Posten finden. Gemütlich und entspannt haben wir mit dem letzten Vereinstreffen 2018 bei Familie Wolfram die (für unseren Verein wieder sehr ereignis- und erfolgreiche) Saison abgeschlossen. In netter Gesellschaft und mit viel gutem Essen haben wir uns noch einmal an die Höhepunkte des Jahres erinnert.  Noch ist das Jahr 2018 nicht zu Ende gegangen, hat die Zukunft schon begonnen. 2019 bringt für das Naturfreunde Wien-Orienteering Team einige Änderungen. Wir wollen Euch Neues anbieten, wir wollen Bestehendes verbessern und weiterentwickeln…

Vereinsgröße: Neben den nahezu zahllosen Titeln und Medaillen freuen wir uns ganz besonders über den aktuellen Mitgliederhöchststand: derzeit besteht unsere Gemeinschaft aus 159 Mitgliedern, davon sind 132 auch beim ÖFOL gemeldet. Wir wollen auch 2019 unsere "Mitglieder-Werbung" intensivieren und verbessern.

Mitgliedsbeiträge: Für 2019 gelten folgende Beträge: Erwachsene zahlen € 69.-, Jugendliche € 51.-, Kinder € 33.- und Familien € 165.-. Jeder definiert für sich aus den Sparten Fuß-OL / Mountainbike-Orienteering / Ski-Orienteering eine „Hauptdisziplin“. In dieser zahlen wir dann das Startgeld für alle Austria Cup-Bewerbe, für alle österreichische Meisterschaften und für alle Wiener Meisterschaften. In den „Nebendisziplinen“ zahlen wir nur das Startgeld bei österreichischen Meisterschaften.

Allerdings bieten wir (NEU ab 2019) die Möglichkeit, für eine zweite (und eventuell dritte) Sparte aufzuzahlen, dann zahlen wir auch hier das Startgeld für alle Austria Cups. Dieses Angebot kostet für Erwachsene € 49.-, für Jugendliche € 39.- und für Kinder € 29.-

Vereinsreise 2019: im kommenden Sommer ist wieder ein NF Wien-Vereinsreise geplant. Der Vereinsvorstand hat als Reiseziel Dänemark definiert. Rund um die Junioren-WM in Aarhus und Silkeborg gibt es auch einen „Publikumslauf“ mit 6 Rennen in 7 Tagen. Auf dem Programm stehen von 6. Bis 12. Juli 2019 zwei Sprints, zwei Mitteldistanzen, eine Langdistanz und eine verkürzte Langdistanz. Claudia hat auf dem Campingplatz Birkhede bereits Plätze reserviert. Es gibt Zeltplätze, Hütten, Wohnwägen und Zimmer an einem See.        

Jugend: wir wollen den Zusammenhalt unserer Kinder & Jugendlichen stärken und daher die im Vorjahr getestete „Buddy-Aktion“ weiterführen und ausbauen. Wir werden an den Austria Cup-Wochenenden Trios aus Älteren und Jüngeren, aus „Erfahrenen“ und „Neulingen“ bilden, wobei die „Erfahrenen“ die anderen dann mit Rat und Tat unterstützen werden (Wettkampfvorbereitung, Aufwärmen, Routinen, Wettkampfnachbesprechung). Euer Ansprechpartner ist Flo Kurz.

Lauftrikots: Spätestens im Sommer 2019 wollen wir neue Vereinskleidung bestellen (Lauftrikots, Hosen, Anzüge,..). Daher sind wir auf der Suche nach einem neuen Design. Eure Vorschläge schickt bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Spendenkonto: wir wollen unsere besten Nachwuchsläuferinnen und –läufer und unsere Eliteathleten auch bei der Finanzierung von Trainingskursen und (int.) Wettkampfteilnahmen unterstützen. Daher wird ein (anonymes) Spendenkonto. Das gespendete Geld wird  durch ein Gremium aus ehemaligen Eliteläufern aufgeteilt und verteilt.

 

 

 

 

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82