www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

21. Oktober 2018

Wenn es dunkel wird, gehört der Wald den Nachtaktiven: Den Füchsen und Igeln, Fledermäusen und Eulen. Und manchmal auch den Orientierungsläuferinnen und –läufern. Sie alle sind unterwegs, wenn andere (vielleicht) schon schlafen.  Und wenn es Nacht wird im Austria Cup, dann laufen viele Naturfreunde schnell, sicher und gut durch die Dunkelheit – so wie bei österreichischen Nachtmeisterschaften am 20. Oktober 2018 in Kainbach bei Graz.

Wenn die Kastanien von den Bäumen fallen. Wenn die Weintrauben gelesen werden. Wenn die Kraft der Sonne nachlässt. Wenn die ersten Schularbeiten geschrieben werden. Wenn die Tage kürzer werden. Wenn, dann. Dann ist Herbst.  Dann werden die entscheidenden Rennen im Austria Cup gelaufen. Dann werden die Stirnlampen aus dem Sommerschlaf geholt. Dann werden die Nächte länger. Auch die erfolgreichen. Wie jene der österreichischen Nacht-Meisterschaft 2018.

6 x Gold, 6 x Silber und 3 x Bronze – sehr erfolgreich haben die Nachtschwärmer unseres Naturfreunde Wien – Orienteering Teams dunkle Luft eingeatmet. Ganz hinauf auf das Siegespodest stürmten Tina Tiefenböck [D20 Elite] und Vera Arbter [D50-], sowie Nico Kastner [H20 Elite], Anton Buschek & Oliver Calvet [H-14], Ferri Gassner [H50-] und Roland Arbter [H55-]. Mit Silbermedaillen wurden Jasmina Gassner [D20 Elite], Ylvi Kastner [D18 Elite], Maya Kastner [D16 W Elite], Barbara Kastner [D45-] und Manuela Hlosta [D50-] sowie Jannis Bonek [H20 Elite] geehrt. Bronze gewannen Rita Tiefenböck [D18 Elite] sowie Flo Kurz [H21 Elite] und Peter Bonek [H50-]. Dazu Platz 1 in der Austria Cup-Wertung für Anna Pietsch [D15-18], Denise Hlosta [D21 kurz],  sowie Platz 2 und 3 für Nikolaus Euler Roller und Samuel Imriska [H21 lang].

Im Schein von Stirn- und Hirnlampen ging es kreuz und quer durch das hügelige, von Grabensystemen durchzogene Gelände. Zwischen 19 und 22 Uhr machten wir die Nacht zum (Freuden)Tag. Wie würde es Herbert P. kurz und knapp ausdrücken: Gute Nacht !  

Ergebnisse - ÖM Nacht 2018

Zwischenzeiten - ÖM Nacht 2018