www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

24. September 2018

Beim Euromeeting 2018 in Kolding in Dänemark schnupperten unsere Junioren Jasmina Gassner, Jannis Bonek und Clemens Wolfram von 21.-23. September die dünne Luft der Elite-Kategorie. Und das sehr erfolgreich:

Das Euromeeting diente als Vor-WM zur Sprint-Weltmeisterschaft 2020. Mit Sprint-Staffel (Freitag), Knock-out Sprint (Samstag) und Einzelsprint (Sonntag) standen dem WM-Programm entsprechend auch nur Sprintbewerbe auf dem Programm. 69 Damen und 72 Herren aus 15 Nationen waren in Kolding am Start, mittendrin auch Jassi, Jannis und Clemens, die den Altersschnitt der jungen rot-weiß-roten Abordnung weiter absenken konnten.

Aber auch Jugend schützt vor Erfolgen nicht. Nach der freitäglichen Sprint-Staffel in einem abwechslungsreichen Siedlungsgebiet von Kolding, bei der unsere Nachwuchshoffnungen  gut zurecht kamen und solide Leistungen erbrachten, folgte am Samstag der K.O.-Sprint, bei dem Jannis zum Hauptdartsteller wurde. Im Vorlauf qualifizierte er sich als 12. für das Viertelfinale und somit für die K.O.-Phase. Immer 6 Läufer traten gegeneinander an, eine kurze, ungegabelte Bahn musste absolviert werden.

Die Top 3 jedes Viertelfinallaufes stiegen ins Semifinale auf. Jannis ließ sich von starker Konkurrenz nicht beeindrucken, zeigte beim vorletzten Posten geschicktes koordinatives Verhalten in tumultartigen Szenen und qualifizierte sich sensationell fürs Semifinale. Als einziger Österreicher. Im Semifinale machte Jannis seine Sache abermals sehr gut, für einen Platz in den Top 2, um ins Finale aufzusteigen, reichte es gerade nicht.

Am 3. Wettkampftag wurde das EURO-Meeting mit einem „klassischen“ Sprint abgeschlossen. Jassi, Jannis und Clemens mischten wieder forsch mit !.

Ergebnisse - Euromeeting 2018

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82