www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

Am Freitag, den 29. Juni 2018  beginnt in Veliko Tarnovo die EYOC 2018. Mehr als 400 Athletinnen und Athleten aus 35 Nationen (inkl. den "Gästen" aus Australien, Neuseeland und den USA) sind nach Bulgarien zur Jugend-Europameisterschaft 2018 angereist. Darunter auch Sofia Calvet, Maya & Ylvi Kastner sowie Jakob Wolfram vom Naturfreunde Wien-Orienteering Team. Alle drei sind mit der von Werner Pietsch betreuten österreichischen Mannschaft am Mittwoch zu Mittag in Sofia gelandet sind. 

Die EYOC wird in und um Veliko Tarnovo gelaufen. Die Kleinstadt mit knapp 70.000 Einwohnern liegt an den steilen Nordhängen des Balkan-Gebirges und war im Mittelalter für zwei Jahrhunderte die Hauptstadt des bulgarischen Königreiches. Steile und auch spektakuläre Rennen sind garantiert. Der Fluss Jantra hat mitten im Stadtgebiet eine große, geschwungene Schlucht entstehen lassen. Auf einem der Hügel liegt die große, historische Festungsanlage. Genau hier wird die EYOC 2018 am Freitag mit den Sprint-Entscheidungen eröffnet. Erster Start ist um 10 Uhr bulgarischer Zeit. (Das ist bei uns in Österreich 9 Uhr). Über die hier angeführten Links könnt ihr die Rennen LIVE  verfolgen. Viel Spaß beim Daumenhalten und Mitfiebern !

LIVE-TIMING Sprint 

LIVE-TIMING Langdistanz

LIVE-TIMING Staffel

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82