www.naturfreunde.at www.oefol.atwww.oefol.at/anne

magazin2011-02Anja und Anika am Titelbild der Orientierung nach ihren super Erfolgen bei EYOC und JWOC.
Anja Arbter erläuft bei der Jugend-Europameisterschaft (EYOC), die vom 23. - 26. Juni in Tschechien stattgefunden hat, auf der Langdistanz und als Schlussläuferin beim Staffelbewerb jeweils eine Bronzemedaille.
Bei der Junioren-Weltmeisterschaft erreicht die erst 18-jährige Anja bei den 20-Jährigen weitere Top-Platzierungen mit dem 12. Platz auf der Mitteldistanz und dem 8. Platz gemeinsam mit Anna und Julia im Staffelbewerb.

Neben Anja hat sich auch ihr Bruder Simon Arbter erfolgreich für die Junioren-WM für das österr. Team qualifiziert.
Bei der EYOC war neben Anja Arbter auch Anika Gassner für das österr. Team qualifiziert. Nach ihrem schönen Erfolg (1. Platz bei den selected teams) bei der Schul-WM in Italien, hat Anika erstmals an internationalen Meisterschafts-Bewerben teilnehmen dürfen.







Ergebnisse:

EYOC
JWOC
Schul-WM
Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/12/site250/web/templates/naturfreundetemplate/index.php on line 82